spendenbegünstigte Organisation
Registrierungsnummer SO 2512 | FN 342798s/HG

Besuchen Sie in der Zeit von 04.06. – 04.07.2024 die Ausstellung – Epilepsie Bewusstseinschaffen Im Foyer Raiffeisenbank in Bad Zell.

Unsere Wanderausstellung „Fakten über Epilepsie“ wurde im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Epilepsie Bewusstsein schaffen“ gestaltet.
 
Sie informiert in Bildern und kurzen Texten über Anfallsformen, das Wichtigste zu Diagnose und Therapie, die Häufigkeit von Epilepsien, berühmte Persönlichkeiten mit Epilepsie etc.
 
Die Kampagne will durch Fakten über Epilepsie Vorurteile bekämpfen und Verständnis für Betroffene und deren Lebenssituation schaffen.
 
Es geht aber auch darum, Betroffenen und deren Familien zu zeigen, dass sie nicht allein sind. Die Farbe Lila, die für Isolation und Einsamkeit steht, wurde nicht zufällig gewählt.Epilepsie ist eine chronische Erkrankung, bei der die medizinische Behandlung allein nicht ausreicht, da sie mehrere Dimensionen berührt.
 
Ganzheitliche Behandlungsformen umschließen medizinische, chirurgische Behandlung, Sozialberatung, Psychotherapie, etc.
 
Die Identifizierung und Behandlung von Risiken kann mehr zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen als ein enger klinischer Fokus allein auf die Anfallskontrolle, was Studien der letzten Jahre belegen.Epilepsie ist noch immer von Mythen und Klischees geprägt. Meist macht den Betroffen und ihren Familien mehr die soziale Ausgrenzung als die Krankheit selbst zu schaffen. Nur Sensibilisierung und Faktenwissen werden diese Diskriminierung nachhaltig beenden.

Danke für Ihre Unterstützung!